Aktuelles

Weiterbildungsveranstaltung für Zahnarztpraxen

Dentine Hypersensivität
Der "sensible" Patient - nur eine Befindlichkeitsstörung?

Semianrinhalt
Immer mehr Patienten sind von Dentiner Hypersensitivität betroffen. Die Ursachen sind sehr vielfältig. Oft betrifft es die Patienten nach einer Parodontitisbehandlung. Oft sind es aber auch altersbedingte, ernährungsbedingte und umweltbedingte „Zahngebrauchs-Spuren“.Die Ursachen müssen rechtzeitig erkannt und der Zahnschmelz geschützt werden. Sichern wir unseren Patienten mehr Lebensqualität!
  • Ätiologie des Zahnschmelzabbaus und der Dentinen Hypersensitivität
  • Prävalenz in Deutschland
  • Ursachen für Zahnschmelzverlust
    • Altersbedingt
    • Umweltbedingt
    • Ernährungsbedingt
  • Auswirkungen auf die Lebensqualität
  • Diagnostik und Management der Dentinen Hypersensitivität
    • Das richtige „Werkzeug“
    • Welche Zahnpasta für wen?
  • Diagnostik und Management der Erosionen
    • Sauer ist nicht lustig! Versteckte Säuren erkennen…
  • Bedeutung und Funktion des Speichels
    • wenn die Spucke wegbleibt…
Chris Jung
Ausgebildete ZMP und ZMV
Langjährige Prophylaxe- und Referententätigkeit
Seit 2017 Mitarbeiterin bei GSK

Termin
Freitag, 15.06.2018, 14.00 – 16.30 Uhr

Veranstaltungsort
Dentallabor Bautzen GmbH
August-Bebel-Straße 1
02625 Bautzen

Teilnahmegebühr
20,00 €/Person, zzgl. gesetzl. MwSt., inkl. Imbiss. Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie bis zwei Wochen vor Seminarbeginn eine Rechnung, die auch als Buchungsbestätigung gilt.

Anmeldung und Kontakt
Bitte melden Sie sich bis zum 28.05.2018 an.
Tel. 03591/270 41 63
Fax 03591/270 41 67
info(at)dentallabor-bautzen(dot)de

Fortbildungspunkte â‘¡
Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK.

Die Fortbildung findet mit freundlicher Unterstützung
von Glaxo
SmithKline statt.

Dentallabor Bautzen GmbH
August-Bebel-Straße 1
D-02625 Bautzen

Tel.: 0049-(0)3591 - 270 41 63
Fax: 0049-(0)3591 - 270 41 67

E-Mail: info(at)dentallabor-bautzen(dot)de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
08:00 - 18:30 Uhr

Freitag:
08:00 - 16:00 Uhr