Aktuelles

Weiterbildungsveranstaltung für Zahnärzte

Licht und Schatten in der Implantatprothetik - Kritische Wertung von Konzepten und Materialien
am 16.06.2017, 14.00 - 18.00 Uhr

Referent
Dr. Stephan Jacoby, M.Sc.
Zahnarzt in eigener Praxis
Mitglied DGZMK, DGPro, DGI, GZMK Dresden
Mehrjährige Tätigkeit in der Studierendenausbildung, Patientenbehandlung und Forschung an der Universität Dresden

Fortbildungspunkte: 4
Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK.

Seminarinhalt
Auch wenn nicht jeder Zahnarzt selbst implantiert, so gehört die Versorgung von osseointegrierten Implantaten mit festsitzendem oder herausnehmbarem Zahnersatz mittlerweile in das gängige Praxisportfolio.
Die hohen Erfolgsraten der dentalen Implantate seitens der Chirurgie sprechen für das Verfahren. Häufig wird jedoch die hohe Komplikationsrate der prothetischen Suprakonstruktion unterschätzt.
Chippings, Dezementierungen, Schraubenlockerungen etc. sind während des Praxisalltags unangenehme technische Misserfolge.
Anhand klinischer Beispiele sollen Vor- und Nachteile von verschiedenen Materialien und Methoden bei der Anfertigung von festsitzendem implantatgetragenen Zahnersatz näher beleuchtet und daraus
ein praxistaugliches Konzept abgeleitet werden. Praktische Hinweise sollen helfen, das Komplikationsrisiko auf ein Minimum zu beschränken.

Kursschwerpunkte

  • Planungsgrundlagen (anatomische Voraussetzungen, Patientenwunsch, etc.)
  • Verblocken vs. Nichtverblocken,
  • Verschraubung vs. Zementierung
  • Implantat – Abutment – Interface (Plattform-Switching; Konische Innenverbindungen)
  • Materialauswahl (individuelle Abutments, Kronen und Brücken)

Veranstaltungsort
Dentallabor Bautzen GmbH
August-Bebel-Str. 1
02625 Bautzen

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 96,00 Euro pro Person, zzgl. MwSt. und inkl. Bewirtung.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit NWD Berlin & Ost

Dentallabor Bautzen GmbH
August-Bebel-Straße 1
D-02625 Bautzen

Tel.: 0049-(0)3591 - 270 41 63
Fax: 0049-(0)3591 - 270 41 67

E-Mail: info(at)dentallabor-bautzen(dot)de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
08:00 - 18:30 Uhr

Freitag:
08:00 - 16:00 Uhr